Erfrischende Ästhetik und kleinklimatische und ökologische Funktion: Die zweite Wasserfontaine am Saaraltarm

Zweite Wasserfontäne Saaraltarm

Eine im Koalitionsvertrag festgeschriebene Grüne Idee ist jetzt realisiert worden: Der Saarlouiser Saaraltarm hat nun eine zweite Fontäne. Gerald Purucker, Fraktionsvorsitzender:

„Wir freuen uns, dass die Stadtverwaltung jetzt unsere Idee von der zweiten Fontäne im stadtökologisch wichtigen Saaraltarm zwischen Alter Saarbrücke und Max-Planck-Gymnasium umgesetzt hat. Sie bietet nicht nur optisch ein eindrucksvolles Bild. Sie erfüllt durch die Wasservernebelung und die Anreicherung des Gewässers mit Sauerstoff wichtige ökologische und kleinklimatische Funktionen. Wir danken der Stadtverwaltung, die trotz Corona und der komplizierten technischen Gegebenheiten das Projekt realisiert hat. Der Beschluss zum Bau der Fontäne erfolgte 2020 im Rahmen der Haushaltsberatungen und wurde von Grünen, CDU, FDP und SPD mitgetragen“

Einladende Stimmung Ufer des Saaraltarmes
Zwischen der alten Saarbrücke und dem Max-Planck-Gymnasium wurde die zweite Wasserfontäne installiert.
Abkühlung am Saaraltarm
Bericht in der Saarbrücker Zeitung, 6. Juli 2022

Leserbrief Herr Ruße in der Saarbrücker Zeitung vom 20.07.2022 hat uns sehr gefreut.

Verwandte Artikel