Verkehrsschild Eingang Lisdorfer Straße Stadtrat Grüne Saarlouis

Endlich: Lisdorfer Straße für Fahrradfahrer gegen die Einbahnstrasse FREI!

Endlich sind Teile unserer Forderungen zur Verbesserung der Radinfrastruktur umgesetzt worden. Ein Nadelöhr in der Innenstadt war die Lisdorfer Straße. Deren Umfahrung war über den Busbahnhof oder den Hohenzollernring mehr als umständlich und nicht ungefährlich.

Seit Jahren fordern die Grünen die Öffnung von Einbahnstrassen im Gegenverkehr für Radfahrer in Saarlouis. Nicht in allen Straßen kann dies vom Ordnungsamt angeordnet werden, insbesondere, wenn die Straße nicht breit genug ist oder ein sehr hohes Verkehrsaufkommen herrscht.

Wir appellieren an die Autofahrerinnen und Autofahrer besonders verstärkt in Einbahnstrassen auf den Radgegenverkehr zu achten. Nur durch gegenseitige Rücksichtnahme entsteht für alle Verkehrsteilnehmer ein gutes Miteinander.

Nach unserer Kenntnis sind in den letzten Monaten in der Innenstadt bereits 19 Straßen gegen die Einbahnstrasse im Gegenverkehr für Radler geöffnet worden. Schön, dass unsere Forderungen auch umgesetzt wurden. Ein kleines Dankeschön an die Stadtverwaltung sei an dieser Stelle angebracht.

Es gibt jedoch noch eine Menge Defizite im Saarlouiser Radverkehr. Mit dem Antrag auf Erstellung eines umfangreichen Radverkehrskonzeptes der Koalitionspartner CDU und Grüne ist der nächste Schritt getan. Wir bleiben dran…

Licht am Horizont: Lisdorfer Straße gegen die Einbahn frei!

Verwandte Artikel